Spiele Senioren/Frauen

... lade Modul ...
Batenbrocker RK auf FuPa


News

2. Mannschaft gastiert bei SG Kaprys Oberhausen

Die Enttäuschung bei den Batenbrocker RK II war nach dem vergangenen Spieltag groß: mit 0:1 unterlag man dem Konkurrenten BW Oberhausen II - dabei hätte ein Sieg den Klassenerhalt bedeutet. Durch diese Niederlage ist die Abstiegsgefahr der BRK-Reserve so groß wie nie in dieser Saison. Zwar belegen die Batenbrocker derzeit noch einen Nichtabstiegsplatz, doch sowohl BW Oberhausen II als auch Adler Oberhausen II lauern mit jeweils nur einem Punkt Rückstand. Das heißt: Der letztjährige Aufsteiger aus Batenbrock ist auf Punkte angewiesen.

mehr lesen

2. Mannschaft verliert gegen BW Oberhausen II

Die zweite Mannschaft von BW Oberhausen gewinnt das im Vorfeld ausgerufene Abstiegsendspiel bei den Batenbrocker RK II mit 1:0 und schöpft damit wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt. "Der Sieg war verdient und hätte am Ende noch höher ausfallen müssen" resümierte BWO-Trainer Augustin Sanchez. Der Freude im Blau-Weiß-Lager stand die Enttäuschung der Batenbrocker gegenüber: "Wir haben zu keiner Zeit wirklich ins Spiel gefunden. BWO hat es clever gemacht", urteilte BRK-Trainer Mario Kania.

mehr lesen

Richtungsweisendes Heimspiel für 2. Mannschaft

"Das ist unsere letzte Chance! Wenn wir das Spiel verlieren, sind wir zu 90 Prozent abgestiegen", untermauert BWO-Trainer Augustin Sanchez die Bedeutung der Partie seiner Mannschaft bei den Batenbrocker RK II. Die Blau-Weißen als Tabellenletzter gehen mit drei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz in den drittletzten Spieltag - die Batenbrock-Reserve liegt vier Zähler vor den Lirichern auf einem Nichtabstiegsplatz.

mehr lesen

2:0-Erfolg über Dostlukspor-Reserve

Die 1. Mannschaft gewinnt das Gastspiel beim Platznachbarn Dostlukspor Bottrop II mit 2:0 (0:0). Gegen Nachmittag folgte die zweite gute Kunde: Der FC Polonia Bottrop verlor gegen den Aufsteiger Barisspor Bottrop, wodurch sich die Batenbrocker auf Rang zwei vorschieben konnten.

mehr lesen

Batenbrocker RK laden zum Schnuppertraining am morgigen Freitag

Am Freitag, 11. Mai, laden die Batenbrocker RK alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2004 bis 2014 zu einem Schnuppertraining auf die Sportanlage in Batenbrock an der Beckstraße 134 ein. Interessierte Kinder sind herzlich dazu eingeladen mitzutrainieren.

mehr lesen

1. Mannschaft trifft auf Platznachbarn

Nach der enttäuschenden Niederlage gegen den Aufsteiger Barisspor Bottrop trifft die 1. Mannschaft am morgigen Sonntag auf den Platznachbarn Dostlukspor Bottrop II. Anstoß in Batenbrock wird um 13 Uhr sein.

mehr lesen

2. Mannschaft gastiert beim Tabellenführer SuS 21

Im vorletzten Heimspiel trifft die Schleuse-Elf auf die Batenbrocker RK II, die sich im Abstiegskampf befinden. "Die Chancen für uns liegen bei 5:95", sieht Batenbrocks Trainer Mario Kania seine Mannschaft am Sonntag in der deutlichen Außenseiterrolle.

mehr lesen

Batenbrocks Nachwuchs-Kicker sammeln für das Hospiz

Wenn schon der Nachwuchs so ein großes Herz und Engagement zeigt, dann freut sich auch Hospizleiter Christoph Voegelin in besonderem Maße. Beim Batenbrocker Hallenfestival der Batenbrocker RK in der Dieter-Renz-Halle für die Altersklassen Bambini bis D-Jugend, sammelte die kleinen Nachwuchskicker kurzerhand in Eigenregie für das stationäre Hospiz an der Osterfelder Straße.

mehr lesen

2. Mannschaft verpasst Sieg - 1:1 gegen BW Fuhlenbrock

Die 2. Mannschaft der Batenbrocker RK empfing am Mittwochabend den Stadtrivalen BW Fuhlenbrock. Am Ende gab es ein 1:1-Unentschieden, auf BRK-Seite trauerte man jedoch den vielen vergebenen Chancen nach. Denn: Ein Sieg wäre möglich gewesen.

mehr lesen

Pleite gegen den Aufsteiger

Die 1. Mannschaft unterlag dem bereits feststehenden Aufsteiger Barisspor Bottrop mit 1:3. Mehr als der 1:2-Anschlusstreffer durch den eingwechselten Mehmet Cakir gelang den Batenbrockern nicht, die aber dank der zeitgleichen Niederlage des FC Polonia gegen den SV 1911 weiterhin Chancen auf Platz zwei haben.

mehr lesen

Tag des Jugendfußballs

Am 1. Maitrafen sich die "Jungen Wilden" der BRK und reisten früh morgens zum Turnier nach Oberhausen. Ohne große Ambitionen war man einer schweren Gruppe zugelost. Da Adler Osterfeld nicht antrat, spielten wir noch gegen Glück-Auf Sterkrade (2:0), SuS 1921 Oberhausen (2:0) und SC 1920 Oberhausen (0:0). Die Ergebnisse waren nicht überraschend denn unsere "Jungen Wilden" setzten alles um was ihnen vom Trainer-Team nahegelegt wurde. Und so sind wir ohne Gegentor und 7 Punkten als Turniersieger wieder abgereist. Die Jungs machen uns einfach stolz, auch wenn es nicht immer einfach mit Ihnen ist, waren sich Sven und André einig.

mehr lesen 0 Kommentare

Derby- Sieg bei Fortuna Bottrop

Nach der Knappen Heimniederlage gegen TUS Buschhausen stand am Samstag das Derby auf Fortuna an.

Heute zeigten unsere "Jungen Wilden" was es ist ein Team, ohne Ryan und Jannick ( Gute Besserung ) mit der vollen Kapelle. Von beginn an war zu sehn was in Ihnen steckt. Es waren sehr schöne Spielzüge dabei, so freuten sich am Ende das Trainer Team, Eltern, Betreuer und natürlich unsere "Jungen Wilden" über ein 3:1 Sieg auf Kunstrasen bei Fortuna Bottrop. Auch ohne viel Mittel kann man Freude am Sport vermitteln !

Es spielten:
Johannes, Janis, Jamie, Alexander, Kilian, Bilal, David, Max, Alessandro, Felix und David Paul

mehr lesen 0 Kommentare

1. Mannschaft empfängt Aufsteiger Barisspor

Am morgigen Sonntag ist der bereits feststehende Aufsteiger in die Kreisliga A, Barisspor Bottrop, in Batenbrock zu Gast. Die Partie wird um 15 Uhr angepfiffen.

mehr lesen

Spiel der Zweiten gegen Fuhlenbrock fällt aus

Eigentlich sollte am heutigen Mittwoch das Ligaspiel der 2. Mannschaft gegen BW Fuhlenbrock stattfinden. Doch die Partie konnte nicht angepfiffen werden, da der Schiedsrichter aufgrund eines Autounfalls nicht anreisen konnte. Der Verein wünscht an dieser Stelle gute Besserung!

mehr lesen

Polak, Schmidt und Kappenberg besorgen Derbysieg

Die 1. Mannschaft gewann das Derby gegen den SV 1911 Bottrop mit 3:1. Marvin Polak, Marvin Schmidt und Max Kappenberg trugen sich in die Torschützenliste ein. Durch den Sieg bleibt man dem FC Polonia Bottrop auf den Fersen.

mehr lesen

1. und 2. Mannschaft sowie Frauen spielen auswärts

Die 2. Mannschaft ist um 13 Uhr beim SC Buschhausen II zu Gast. Um 15 Uhr spielen zeitgleich die 1. Mannschaft und die Frauen. Die Erste trifft im Blankenfeld auf den SV 1911 Bottrop und das Frauenteam misst sich im Derby mit dem VfB Bottrop.

mehr lesen

Heimspiel gegen TUS Buschhausen

Nach einem nicht so erfolgreichen Derby gegen die Rhenanen haben die "Jungen Wilden" hart trainiert, um ein besseres Ergebnis zu erlangen. Wir begrüßen Euch Samstag, Anstoß 11.00 Uhr im Volkspark.

 

Allerdings ist dieses Spiel nur Nebensache, da unser Spieler Jannick Anfang der Woche einen schweren Unfall hatte. Die Gedanken des BRK und der "Jungen Wilden" sind bei Jannick. Er ist ein Kämpfer und wir wünschen Ihm eine schnelle Genesung. 

mehr lesen 0 Kommentare

1. Mannschaft siegt im Nachholspiel deutlich

Am vergangenen Mittwoch empfingen die Batenbrocker RK den FC Sterkrade II zum Nachholspiel. Bereits zur Pause lagen die Batenbrocker mit 3:1 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt schraubte die BRK-Elf das Ergebnis auf 7:1 hoch.

mehr lesen

Derby ohne Gegenwehr

Im vorgezogen Auswärtsspiel bei Rhenania Bottrop reiste unsere F-Jugend ohne Torhüter und ohne 4 Stammspieler an. Also standen die Vorzeichen unserer „Jungen Wilden“ nicht so gut. Unsere Jungs haben keinen Zugang gefunden und so stand es schnell nach 16 Minuten 5:1 für die Heimmannschaft. Im zweiten Durchgang machten unsere Jungs es etwas besser, am Ende Stand es aber verdient 8:2 für die Rhenanen.

mehr lesen 0 Kommentare

BRK-Frauen mit Heimspiel gegen den FC Sterkrade

Nach der knappen 1:2-Niederlage beim Tabellenführer SF Königshardt steht für die BRK-Frauen am morgigen Sonntag das Heimspiel gegen den FC Sterkrade an. Anstoß in Batenbrock ist um 15 Uhr, Treffpunkt um 14 Uhr. Da die Sterkrader eine 9er-Mannschaft gemeldet haben, wird mit 9 gegen 9 gespielt.

mehr lesen

Spiel gegen Sarajevo Oberhausen wurde abgebrochen

Die Partie der Batenbrocker RK gegen den SV Sarajevo Oberhausen wurde keine 90 Minuten gespielt. Stattdessen sah sich der Unparteiische nach ungefähr 60 Minuten genötigt die Partie abzubrechen. Was war passiert? Nach einem Foulspiel kochten die Emotionen hoch und es folgte eine Rudelbildung, in der es wohl auch zu Tätlichkeiten kam. Daraufhin entschied sich der Schiedsrichter dazu die Partie abzubrechen. 

mehr lesen

Flutlichtspiel gegen Sarajevo Oberhausen

Bereits am heutigen Freitagabend steigt in der Gruppe 1 der Kreisliga B das Verfolgerduell zwischen den Batenbrocker RK und dem SV Sarajevo Oberhausen. Aufgrund des Derbys Schalke gegen Dortmund wurde die Partie auf den heutigen Freitag vorgezogen. Es ist das Duell Dritter gegen Vierter. "Ich erwarte ein enges Spiel. Entscheidend wird heute die Tagesform sein", sagt Batenbrocks Trainer Marko Schmidt. Sarajevos Trainer Björn Bohn erwartet ein "ganz schweres Spiel".

mehr lesen

1. Mannschaft siegt bei Arminia Lirich, trotz 0:2-Rückstand

Die Batenbrocker RK lagen im Auswärtsspiel bei der DJK Arminia Lirich II zunächst mit 0:2 zurück. Doch dank einer Aufholjagd drehten die Batenbrocker das Spiel zu ihren Gunsten. Marvin Polak, Mert Kara und Mehmet Cakir machten aus dem 0:2 ein 4:2 - am Ende gab es ein 5:3. Robin Göbler bewahrte seine Mannschaft dabei vor weiteren Gegentreffern.

mehr lesen

1. und 3. Mannschaft sowie Frauen mit Gastspielen

Während die 2. Mannschaft bereits am Freitag im Einsatz war, stehen für die 1. und 3. Mannschaft am Sonntag Spiele auf dem Programm. Die 3. Mannschaft gastiert beim SV Rhenania Bottrop II und die 1. Mannschaft tritt bei der DJK Arminia Lirich II an. Die Frauen sind bei den SF Königshardt zu Gast.

mehr lesen

SV Rhenania schießt Batenbrock-Reserve ab

Der SV Rhenania Bottrop gewinnt das vorgezogene Ligaspiel gegen die Batenbrocker RK II deutlich. Bereits nach knapp einer halben Stunde lagen die Rhenanen mit 7:1 in Führung. Am Ende hieß es 9:1 für den SVR gegen eine überforderte Batenbrocker Reserve.

mehr lesen

2.Mannschaft gastiert heute beim SV Rhenania

Bereits am heutigen Freitag bittet der SV Rhenania Bottrop die Batenbrocker RK II zum kleinen Derby. Dabei kann die Ausgangslage unterschiedlicher nicht sein: Während sich die Rhenanen im Aufstiegsrennen mitmischen, kämpft die BRK-Reserve um den Klassenerhalt in der Kreisliga B. Der SV Rhenania geht als großer Favorit in das Spiel. "Das ist das Duell David gegen Goliath", sagt Batenbrocks Trainer Mario Kania vor dem Spiel.

mehr lesen

1. Mannschaft gewinnt Topspiel beim FC Polonia

Der Kampf um Platz zwei in der Gruppe 1 der Kreisliga B scheint nun spannender denn je zu werden. Denn die Batenbrocker RK konnten das Topspiel beim Tabellenzweiten FC Polonia Bottrop durch ein spätes Tor von Edin Kovac in der Nachspielzeit mit 3:2 gewinnen und damit den Abstand auf Polonia auf nun zwei Punkte verkürzen. 

mehr lesen

1. Mannschaft gastiert im Topspiel beim FC Polonia Bottrop - 2. Mannschaft spielt in Sterkrade

Während die 3. Mannschaft und das Frauenteam am morgigen Sonntag spielfrei haben, sind die 1. und 2. Mannschaft im Einsatz. Die 2. Mannschaft gastiert um 13 Uhr bei GA Sterkrade II und will dort die Erfolgsserie ausbauen. Um 15 Uhr tritt die 1. Mannschaft zum richtungsweisenden Spiel beim FC Polonia Bottrop an.

mehr lesen

Spiel gegen FC Sterkrade II fiel aus - neuer Spieltermin steht fest

Am vergangenen Sonntag fiel das für 15 Uhr geplante Heimspiel der 1. Mannschaft gegen den FC Sterkrade II aus. Der Platz wurde unmittelbar nach dem Spiel der 2. Mannschaft gesperrt. Der Nachholtermin steht bereits fest: Mittwoch, 18. April, um 18.30 Uhr.

mehr lesen

F-Jugend zu Gast bei Sterkrade 06/06

Mit acht „Jungen Wilden" reisten wir am Samstag vormittag an die Dorstener Straße. Ohne unseren kranken Kids und mit einer sehr begrenzten Vorbereitung hielten wir in den ersten 20 min. Noch sehr Gut mit. Zur Halbzeit stand es 1:0 für den Gastgeber.

mehr lesen 0 Kommentare

Senioren spielen erneut zuhause - auch Frauen-Team kickt zuhause

Am morgigen Sonntag, 18. März, steht ein weiterer Heimspieltag der Senioren an - auch unser Frauenteam spielt zuhause. Um 11 Uhr wird dieser mit dem Spiel der 3. Mannschaft gegen die SF Sterkrade eröffnet. Anschließend trifft die 2. Mannschaft auf Sterkrade 06/07 II, ehe sich um 15 Uhr die 1. Mannschaft mit dem FC Sterkrade II misst.  Zum Abschluss des Heimspieltages duelliert sich das BRK-Frauenteam mit Arminia Klosterhardt II.

mehr lesen

Fußballcamp für Kids bei den Batenbrocker RK

Am 9. und 10. Juni 2018 ist die Fußballfabrik von Ingo Anderbrügge in Batenbrock zu Gast. Das Team der Fußballfabrik richtet in Zusammenarbeit mit den Batenbrocker RK ein zweitägiges Fußballcamp für Kids von 5 bis 15 Jahren aus.

mehr lesen

2. Mannschaft holt zweiten Sieg in Folge

Die Batenbrocker RK II sammeln den zweiten wichtigen Sieg in Serie: Nach dem 7:0-Erfolg bei GW Holten II gab es heute einen umkämpften 5:3-Sieg über Adler Oberhausen II. Während die BRK-Reserve einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen konnte, bleiben die Adler nach dem zwölften sieglosen Spiel in Serie auf dem letzten Tabellenplatz. "Heute zählten nur die drei Punkte", konstatierte Batenbrocks Trainer Mario Kania. 

mehr lesen

Heimspieltag der Senioren

Am kommenden Sonntag, 11. März, spielen alle drei BRK-Seniorenteams im heimischen Batenbrocker Volkspark. Um 11 Uhr eröffnet die 3. Mannschaft den Heimspieltag, anschließend empfängt die 2. Mannschaft Adler Oberhausen II zu einem richtungsweisenden Abstiegskampfduell. Um 15 Uhr gibt es noch das Derby zwischen der 1. Mannschaft und den RW Welheimer Löwen.

mehr lesen

2. Mannschaft holt drei wichtige Punkte

Die Batenbrocker RK II beenden ihre Negativserie und sammeln nach zuvor zehn Niederlagen in Serie mal wieder drei Punkte. Und die gab es im Duell mit der ebenfalls abstiegsbedrohten Reserve von GW Holten. "Ich bin mächtig stolz auf die Jungs", freute sich BRK-Trainer Mario Kania über die wichtigen drei Punkte, wobei er selbst aus beruflichen Gründen nicht vor Ort sein konnte. Stattdessen wurde er von Daniele Lepori vertreten, der die Mannschaft in der vergangenen Saison in die Kreisliga B führte: "In der unserer Situation war der Sieg natürlich mega wichtig", konstatierte Lepori. 

mehr lesen

Fünf Tore beim Auswärtssieg in Holten

Die Batenbrocker RK gewinnen auch das zweite Spiel im Jahr 2018 und bleiben sogar erneut ohne Gegentreffer! Bei GW Holten gab es einen am Ende deutlichen 5:0-Erfolg. "Ich habe vor dem Spiel gesagt, dass, wenn wir einen Punkt holen, das wie ein Sechser im Lotto wäre", erklärte Holtens Trainer Dominik Pokorny, der nur eine ersatzgeschwächte Mannschaft ins Rennen schicken konnte. Am Ende unterlag diese aber deutlich. "Wir hatten viel Ballbesitz und das hat Holten zermürbt. Wir haben verdient gewonnen", befand Batenbrocks Trainer Marko Schmidt.

mehr lesen

Senioren sind in Holten und Buschhausen im Einsatz

Am morgigen Sonntag, 4. März, sind die Seniorenteams der Batenbrocker auswärts im Einsatz. Um 13 Uhr trifft die 2. Mannschaft im richtungsweisenden Spiel auf GW Holten II. Anschließend kommt es zum Duell der Erstmannschaften. Zum Abschluss gastiert die 3. Mannschaft beim TuS Buschhausen III.

mehr lesen

1. Mannschaft holt drei verdiente Punkte in Sterkrade-Nord

Die Batenbrocker RK gewinnen das späte Sonntagsspiel bei der Spvgg. Sterkrade-Nord III mit 3:0. Mit Mehmet Cakir und Marvin Schmidt brachten zwei Neuzugänge die Batenbrocker auf die Siegerstraße. Zur Belohnung rutschte das BRK-Team auf Rang zwei, da der eigentliche Tabellenzweite FC Polonia Bottrop aufgrund des Ausfalls der Partie gegen die SF 08/21 Bottrop heute ungewollt spielfrei hatte.

mehr lesen

1. Mannschaft gastiert heute in Sterkrade-Nord zum Nachholspiel

Am heutigen Sonntag findet das Nachholspiel zwischen der Spvgg. Sterkrade-Nord III und den Batenbrocker RK statt. Um 17 Uhr soll dieses Duell in Oberhausen angepfifen werden.

mehr lesen

1. Mannschaft gewinnt Testspiel beim VfR 08 Oberhausen

Die 1. Mannschaft konnte das Testspiel beim A-Ligisten VfR 08 Oberhausen mit 3:2 für sich entscheiden. Nachdem die Batenbrocker zur Pause noch mit 0:2 in Rückstand lagen, drehte die Mannschaft von Trainerduo Schmidt/Jacob die Partie in Halbzeit zwei noch zu ihren Gunsten. Marvin Polak mit zwei verwandelten Elfmetern und Pierre Freier mit einem Schlenzer erzielten die BRK-Tore.

mehr lesen