Spielplan November

Download
Stand: 18.11.2017 (aktualisiert)
Spielplan November 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.2 KB

Spielplan Dezember

Download
Stand: 18.11.2017
Spielplan November 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.2 KB


News

F-Jugend: "Jungen Wilden"

Nach den beiden einkalkulierten Niederlagen gegen die Spiel starken Mannschaften von SG Osterfeld und dem SV Vonderort. Unsere "Jungen Wilden" konnten trotz zahlreicher Absagen bei BW Fuhlenbrock ein gutes Spiel absolvieren und waren am Ende sogar noch in letzter Sekunde der glückliche Sieger ! Endstand 4:3

 

Unser Nächstes Spiel: Heimspiel 2.12.17 Anstoß 10.00 Uhr gegen Arminia Klosterhardt F2

mehr lesen 0 Kommentare

1. Mannschaft gewinnt im Verfolgerduell

Im Verfolgerduell zwischen den Batenbrocker RK und der SG Kaprys Oberhausen II sahen die Zuschauer sechs Tore und zwei Platzverweise - die drei Punkte sammelten am Ende die Batenbrocker. "Wir hätten vielleicht ein Unentschieden verdient gehabt, weil wir wir stark zurückgekommen sind", sagte Kaprys-Trainer Alexander Saalberg nach der 2:4-Niederlage, gab aber auch zu: "Batenbrock hatte mehr Spielanteile."

mehr lesen

Senioren bestreiten "Heim"-Spiele in den Weywiesen

Am morgigen Sonntag stehen für die drei Seniorenteams der Batenbrocker RK Heimspiele an, die aufgrund der Platzsperre in Batenbrock erneut in den Weywiesen stattfinden werden. Die 1. und 2. Mannschaften messen sich dabei mit den Teams der SG Kaprys. Zum Abschluss des Heimspieltages kommt es um 17 Uhr zum Topspiel der 2. Mannschaft gegen den PSV Oberhausen.

mehr lesen

Zweite verliert richtungsweisendes Spiel bei BW Oberhausen II

"Es ist bei uns wie verhext. Wir haben so viele Torchancen, nutzen sie aber nicht. Das ist unser großes Manko", verstand Batenbrocks Trainer Jörg Hetkamp die Welt nicht mehr. Seine Mannschaft jedenfalls verlor das richtungsweisende Gastspiel bei BW Oberhausen II trotz zweimaliger Führung und vielen Gelegenheiten mit 2:3.

mehr lesen

1. und 2. Mannschaft treffen auf Teams von BW Oberhausen - 3. Mannschaft gastiert in Sterkrade

Die Seniorenteams der Batenbrocker RK sind am Sonntag wieder auswärts im Einsatz. Um 12.30 Uhr gastiert die 3. Mannschaft bei GA Sterkrade III und zeitgleich tritt die 2. Mannschaft bei BW Oberhausen II an. Um 17 Uhr gibt es noch das Duell der 1. Mannschaft mit Aufsteiger BW Oberhausen III.

mehr lesen

1. Mannschaft gewinnt Platznachbarduell gegen Dostlukspor II knapp

Nach zuvor drei sieglosen Spielen konnten die Batenbrocker RK am vergangenen Wochenende wieder über einen dreifachen Punktgewinn jubeln. Im Duell mit Platznachbar Dostlukspor Bottrop II konnten die Batenbrocker einen knappen und umkämpften 3:2-Erfolg verbuchen.

mehr lesen

Senioren mit Heimspielen - 2. Mannschaft empfängt Aufstiegsaspiranten

Für die drei Seniorenteams stehen am Sonntag Heimspiele in Batenbrock an! Bereits um 10.30 Uhr eröffnet die 3. Mannschaft den Heimspieltag mit dem Duell gegen den SSV 51 Bottrop. Anschließend erwartet die 2. Mannschaft eine ganz schwere Aufgabe, da Aufstiegsaspirant SuS 21 Oberhausen zu Gast sein wird. Zum Abschluss gibt es das Duell der 1. Mannschaft mit dem Platznachbarn Dostlukspor Bottrop II.

mehr lesen

1. Mannschaft unterliegt Barisspor knapp mit 0:1

Barisspor gewinnt auch das sechste Heimspiel dieser Saison: Gegen die Batenbrocker RK gab es einen knappen 1:0-Erfolg. "Das war ein Arbeitssieg. Am Ende wäre vielleicht auch ein Unentschieden gerecht gewesen", befand Barisspors Sportlicher Leiter Tacettin Senyüz. Und Batenbrocks Trainer Marko Schmidt sagte:  "Wir haben uns auf die gesamten 90 Minuten nichts vorwerfen zu lassen, auch wenn der Fußball ein Ergebnissport ist. Aber ich finde, wir hätten uns ein Unentschieden verdient gehabt."

mehr lesen

Senioren stehen auswärts schwere Aufgaben bevor

Am morgigen Sonntag sind unsere drei Seniorenteams wieder auswärts im Einsatz. Um 13 Uhr gastiert die 3. Mannschaft beim SV Concordia Oberhausen II und zeitgleich um 15 Uhr gibt es Derbys für die 1. und 2. Mannschaft - dann geht es gegen BW Fuhlenbrock und Barisspor Bottrop.

mehr lesen

F-Jugend: Ein gebrauchter Tag der "Jungen Wilden"

Nach den erfolgreichen Spielen unseren "Jungen Wilden" in den letzten Wochen begrüßten wir nun zu unserem Heimspiel die SG Osterfeld. Durch einige Umstellungen bedingt durch Verletzungen und den Herbstferien kam unsere Mannschaft schlecht ins Spiel. Es war ein gebrauchter Tag für unsere Kids und so wussten wir schnell, das heute nix zu holen war. Ein stark aufspielender Gegner mit dem wir völlig überfordert waren, hat am Ende des Tages verdient das Spielfeld als Sieger verlassen. Glückwunsch an die SG Osterfeld. 

mehr lesen 0 Kommentare

1. und 2. Mannschaft spielen in Batenbrock, 3. Mannschaft in Osterfeld

Am morgigen Sonntag sind erneut alle drei Seniorenteams der Batenbrocker RK im Einsatz. Die 1. und 2. Mannschaften spielen im heimischen Batenbrock auf dem Rasenplatz. Die 3. Mannschaft sollte zunächst um 17 Uhr in Batenbrock spielen, doch aufgrund zu früh einsetzender Dämmerung wurde kurzerhand das Heimrecht mit dem Gegner getauscht.

mehr lesen

F-Jugend: Erfolg über GA Sterkrade

Zu Gast bei Glück Auf Sterkrade, mit fünf Minuten Verspätung durch Diskussionen ob unsere Finnja spielberechtigt ist oder nicht (Fair Play) begann das Spiel. Unsere "Jungen Wilden" spielten von Anfang an sehr konzentriert aus einer guten Grundordnung. Und so stand es nach zwanzig Minuten 4:1. Alle unsere Spieler bekamen heute viel Spielzeit vor allem unsere Jüngeren die Ihre Aufgabe sehr gut gemacht haben. Nach 40 Minuten vor allem für Finnja als Teamgeist gewannen unsere "Jungen Wilden völlig verdient mit 11:3.  

mehr lesen 0 Kommentare

Senioren spielen auswärts - 1. Mannschaft gastiert bei Sarajevo Oberhausen

Die Seniorenmannschaften der Batenbrocker RK bestreiten am morgigen Sonntag allesamt Auswärtsspiele. Um 13 Uhr gastiert die 3. Mannschaft beim SC Eintracht und die 2. Mannschaft beim VfR 08 Oberhausen II. Um 15 Uhr trifft die 1. Mannschaft auf den starken Aufsteiger SV Sarajevo Oberhausen.

mehr lesen

F-Jugend war gegen den VfB Bottrop erfolgreich

 

Die F-Jugend der Batenbrocker RK zeigten eine starke Partie im Heimspiel gegen den VfB Bottrop. Dank toller Spielzüge sprang am Ende ein deutlicher Erfolg heraus.

mehr lesen 0 Kommentare

Platz zwei mit Kantersieg gefestigt

Die erste Mannschaft der Batenbrocker RK bleibt auch im vierten Spiel in Folge siegreich und feierte einen ungefährdeten 7:0 (2:0)-Erfolg über die zweite Mannschaft von Arminia Lirich. Dabei war die Leistung der Mannen von Trainer Marko Schmidt in der ersten Hälfte nicht gerade berauschend. "Wäre ich jetzt ironisch, würde ich sagen, dass ein gutes Pferd nur so hoch springt wie es muss. Grundsätzlich zählen die drei Punkte", so Marko Schmidt kurz nach dem Spiel.

mehr lesen

1. und 3. Mannschaften empfangen Rhenania II und Arminia Lirich II in den Weywiesen

Während die 2. Mannschaft bereits am Freitagabend im Einsatz war, stehen für die 1. und 3. Mannschaft am Sonntag Ligaspiele an. Um 13 Uhr trifft die 3. Mannschaft im kleinen Derby auf die Reserve des SV Rhenania Bottrop. Im Anschluss duelliert sich die 1. Mannschaft mit Arminia Lirich II.

mehr lesen

2. Mannschaft unterliegt Rhenania im Derby

Der SV Rhenania Bottrop hat erneut Grund zum Freuen: Das Derby bei den Batenbrocker RK II konnten die Rhenanen siegreich gestalten und damit den zweiten Sieg in Serie einfahren. "Wir haben verdient gewonnen", urteilte SVR-Trainer Dirk Rovers.

mehr lesen

Schützenfest ohne Gegenwehr

Die erste Mannschaft feierte am vergangenen Wochenende den dritten Sieg in Serie. Dabei gab es gegen das punktlose Tabellenschlusslicht TSV Safakspor II kaum Gegenwehr. Am Ende wurde es deutlich. Die Mannen von Trainer Marko Schmidt, die selbst stark ersatzgeschwächt ins Rennen gingen und kein mal wechelten, siegten mit 16:0 (5:0).

mehr lesen

Heute steigt der Batenbrock-Tag - Jugend präsentiert sich

Am heutigen 3. Oktober findet erneut der Batenbrock-Tag, der in diesem Jahr als Automobile Wild-Cup als geführt wird, statt. Ab 9.45 Uhr rollt der Ball im Batenbrocker Volkspark - beginnend mit dem Bambini-Turnier. Außerdem finden noch Turniere der F-, E- und D-Junioren statt.

mehr lesen

Dritte bleibt oben dran

Mit dem vierten Sieg in Serie beim Auswärts-Heimspiel gegen B-Liga Absteiger TB Oberhausen festigte die Batenbrocker Drittvertretung ihren Platz in der Spitzengruppe der Liga. In einem hart umkämpften Spiel behielt die BRK-Truppe durch zwei späte Tore mit 4:2 (2:1) die Oberhand.

 

mehr lesen

Senioren zu Gast beim TSV Safakspor und bei der SG 92

Am morgigen Sonntag sind die BRK-Seniorenteams auswärts gefordert. Die 1. und 2. Mannschaft gastieren jeweils bei den Seniorenteams vom TSV Safakspor Oberhausen, während die 3. Mannschaft bei der SG 92 Oberhausen antritt.

mehr lesen

Erste Mannschaft springt nach Derbysieg auf Platz drei

Das Derby gegen den FC Polonia gestaltete sich für die erste Mannschaft der Batenbrocker RK am Ende erfolgreich. Mit 4:3 (3:1) gewann man das Spiel gegen den Tabellennachbarn, brachte aber mit einer schwächeren zweiten Hälfte unnötig Spannung rein. Sei es wie es sei, in der Tabelle sprang die Schmidt-Elf auf Platz drei, da die Konkurrenz heute patzte. Marvin Polak per Foulelfmeter und drei Mal Dennis Hiddemann waren die Torschützen.

mehr lesen

Überzeugende erste, glückliche zweite Halbzeit reicht zum Sieg

Die zweite Mannschaft der Batenbrocker RK feierte den dritten Sieg im fünften Spiel. Gegen die zweite Mannschaft von GA Sterkrade gab es einen 2:1 (2:0)-Erfolg. Dabei sahen die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten. Während man die erste Halbzeit bestimmte, bettelte man quasi zum Ende des Spiels um den Ausgleich. Christian Rödel und Mario Lepori markierten die Treffer zum zweiten Heimsieg in Folge.

 

mehr lesen

Heimspieltag in den Weywiesen

Ungewohnte Situation für die Batenbrocker. Der mehr als bescheidenen Situation der atenbrocker Platzanlage und der damit verbundenen Platzsperre sei Dank, dass die Batenbrocker RK mit allen Mannschaften in die Weywiesen ausweichen müssen. Dabei trifft die erste Mannschaft um 15 Uhr im Derby auf den gut gestarteten FC Polonia. Um 11 Uhr geht es mit den ersten Spielen los.

Achtung! Heimspiele finden in den Weywiesen statt!

mehr lesen

Zweite Mannschaft ohne Chance in Sterkrade

Die zweite Mannschaft war am vergangenen Wochenende bei der Zweitvertretung von Sterkrade 06/07 chancenlos. Zwar konnte man sich bis zur Halbzeit schadlos halten, am Ende ging das Spiel dann aber verdientermaßen mit 0:3 verloren. "Kopf und weitermachen", so die Devise von Trainer Jörg Hetkamp, "man muss auch mal eingestehen, dass der Gegner einhespielter und besser am ehutigen Tage war."

mehr lesen

Der vierte Streich

Nach insgesamt recht guten Ergebnissen in der Vorwoche zuhause geht es dieses Mal für die meisten Mannschaften auswärts auf Punktejagd.

mehr lesen 0 Kommentare

Vorlage Spielberichte / Jugend

 

 

------Kurze Zusammenfassung-----

Zu Gast bei Glück Auf Sterkrade, mit fünf Minuten Verspätung durch Diskussionen ob unsere Finnja spielberechtigt ist oder nicht (Fair Play) begann das Spiel. Unsere "Jungen Wilden" spielten von Anfang an sehr konzentriert aus einer guten Grundordnung. Und so stand es nach zwanzig Minuten 4:1.

Alle unsere Spieler bekamen heute viel Spielzeit vor allem unsere Jüngeren die Ihre Aufgabe sehr gut gemacht haben. Nach 40 Minuten vor allem für Finnja als Teamgeist gewannen unsere "Jungen Wilden völlig verdient mit 11:3. 


Es spielten: Felix, Alexander, Ryan, Jannick, Nico, Janies, Kilian, Jamie, David, Bilal, Max, Linus und vor allem unsere Finnja 

mehr lesen 0 Kommentare

BRK im Pokal ohne Fortune

Trotz bärenstarker Leistung musstendie Batenbrocker RK das Aus im Kreispokal über sich ergehen lassen. Trotzdem überwiegt mehr die Freude über ein famoses Auftreten gegenüber dem Pokalaus. Gegen den Bezirksligisten BW Oberhausen stemmte sich die Mannschaft von Trainer Marko Schmidt neunzig Minuten lang dagegen und unterlag am Ende nur knapp mit 2:4 (2:3). Besonders bitter, zwei Tore der Heimmannschaft resultierte aus einer Abseitsposition.

mehr lesen

Gemischte Gefühle an Spieltag 3

Nachdem die D-Jugend ihr Freitagsspiel deutlich gewonnen hatte, musst man sich am Samstag geschlagen geben.

Unzufrieden waren am Ende aber alle Batenbrocker Trainer nicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Achterbahnfahrt endet mit glücklichem Sieg

Was für ein Wechselbad der Gefühle beim Gastspiel in Sterkrade. Die erste Mannschaft lag beim Aufsteiger FC Sterkrade 72 II zur Pause mit 0:1 zurück, drehte das Spiel aber im zweiten Durchgang innerhalb von fünf Minuten und führte fortan mit 3:1. Doch die Sterkrader kamen zurück - 3:3. In den Schlussminuten allerdings besiegelte Mirco Selle den Auswärtssieg mit zwei Toren - Endstand: 5:3.

mehr lesen

Senioren erneut auswärts gefordert - alle in Sterkrade, aber auf unterschiedlichen Plätzen

Die drei Senioren-Teams der Batenbrocker RK sind am Sonntag erneut auswärts im Einsatz - alle in Sterkrade, aber auf unterschiedlichen Plätzen. Die 1. Mannschaft gastiert beim Aufsteiger FC Sterkrade II, die 2. Mannschaft ist bei Sterkrade 06/07 II zu Gast. Und um 15 Uhr tritt die 3. Mannschaft bei den SF Sterkrade an.

mehr lesen

Spieltag 3 steht auf dem Programm

Fleißg waren die Batenbrocker Jugendteams unter der Woche. Die E-Jugend testete gegen SF Hamborn und die D-Jugend spielt am heutigen Freitag um 18 uhr noch im Pokal gegen SF 08/21 Bottrop.

mehr lesen 0 Kommentare

Daniele Lepori tritt als erster Vorsitzender ab

Auch in 2018 rollt das runde Leder wieder durch den Batenbrocker Volkspark. Und wenn es nach den Verantwortlichen der Batenbrocker RK geht, soll es auch im gleichen Sinne wie 2017 gehen. Doch das Gesicht an der Spitze wird sich dann ändern. Daniele Lepori legt nach fast fünf Jahren das Amt des ersten Vorsitzenden nieder. Es sind berufliche Gründe, die ihn zu diesem Schritt bewegten. Aber auch andere Faktoren die eine Rolle spielen. Nach achtzehn Jahren Ehrenamtsarbeit und Großmachen seiner Ruhrpott Kicker, ist erst einmal Schluß mit dem Ehrenamt.  Ein Nachfolger ist indes schon gefunden. Hier wendet sich Lepori an die BRK-Mitglieder:

mehr lesen

Bittere Pleite bei den Löwen

Hängende Köpfe bei der ersten Mannschaft. Erneut. Denn wie schon in der Vorwoche verliert die erste Mannschaft der Batenbrocker RK ein Spiel, wo sie am Ende gar nicht weiß, wie das zu Stande gekommen ist. Im Derby gegen die RW Welheimer Löwen unterlag man am Ende mit 2:3 (1:0).

mehr lesen

Damen geben alles im Derby

Batenbrock gegen Rhenania, das sind wenige hundert Meter Distanz, das heißt schlichtweg: Derby. Im letzten Jahr ging es beide Male hoch her und so war die Stimmung auf beiden Seiten schon früh angespannt. Auch in diesem Jahr schenkte man sich nichts wobei die Linie des Schiedsrichter keine Unruhe aufkommen ließ, leider aber auch wenig Spielfluss.

mehr lesen 0 Kommentare

Hetkamp-Elf sammelt nächsten Dreier

Da hatte der Coach ein Lächeln im Gesicht. Denn die zweite Mannschaft der Batenbrocker RK holte sich beim 6:3 (2:1)-Erfolg über Adler Oberhausen II den zweiten Sieg im dritten Spiel in der noch jungen Kreisliga B-Saison. "Und ich bin zufrieden, weil wir Ausfälle kompensiert haben und am Ende einen verdienten Sieg erzielen konnte", freute sich Hetkamp nach Spielschluss.

mehr lesen

Gastspiele bei den Welheimer Löwen und bei Adler Oberhausen II

Die Seniorenteams sind am Sonntag wieder auswärts aktiv: Die 1. und 3. Mannschaft sind bei den RW Welheimer Löwen zu Gast, während die 2. Mannschaft bei Adler Oberhausen II antritt.

mehr lesen

Knapper Heimsieg auf neuer Asche

Eine gelungene Heimspielpremiere auf dem frisch überarbeiteten Ascheplatz am Batenbrocker Volkspark feierte die Dritte Mannschaft der Batenbrocker Ruhrpott Kicker durch ein hart erkämpftes 1:0 (0:0) über TuS Buschhausen III. Der eingewechselte Hendrik Suden war dabei Matchwinner mit einem späten Treffer.

 

mehr lesen

Gelungener Auftakt

Die Damen konnten sich im ersten Meisterschaftsspiel der Saison über drei Punkte freuen. Nach zwischenzeitlicher 1:3 Führung für die Batenbrockerinnen stand das Spiel kurz vor Schluss dann doch nochmal auf Messers Schneide. Erst in der 85. Minute erlöste Tamana Ahmadi ihre Manschaftskammeradinnen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Knock out in letzter Sekunde

Die erste Mannschaft verlor gegen GW Holten ein Spiel, was man nie und nimmer hätte verlieren dürfen. Aber so ist es nun mal im Fußball. Wenn du vorne die Dinger nicht machst, dann wirst du irgendwann bestraft. Und gegen GW Holten kam der Knock out in der 94. Minute, nachdem man lange einem Rückstand hinterher gelaufen ist und dann drauf und dran ist, das Spiel verdientermaßen komplett zu drehen. 1:2 (0:0) hieß es am Ende.

mehr lesen